Bei schiefekicker legen wir neben einem guten Aussehen auch hohen Wert auf das perfekte Spielgefühl.

Um das zu erreichen müssen mehrere Faktoren zusammenspielen.

Stabiler Korpus

Der Korpus ist die "Hülle des Tischkickers" und für die notwendige Stabilität verantwortlich. Auch einer hohen Spielintensität muss er ohne Abstriche standhalten. Wir verwenden bei schiefekicker 25mm dicken Multiplex-Platten für den Korpus. Stabilität ist also garantiert!


Maßliche Präzision

Die Position der Tore, der Abstand der Stangen, die Höhe der Spielfiguren über dem Spielfeld - alles muss mit hoher Präzision gefertigt werden, damit das Spielgefühl stimmt. Um das zu erreichen wird schiefekicker auf modernen CNC-Fräsmaschinen gefertigt. Diese Maschinen erreichen Genauigkeiten von 0,1 mm. Damit sitzt jeder Ausschnitt und jede Bohrung an der perfekten Stelle.

Hohe Spielqualität

Damit sich schiefekicker  wie ein Turnier-Tischkicker spielen lässt, verwenden wir ausschließlich Premium-Spielzubehör wie man sie bei Profi-Tischen findet.

 

Dazu zählen:

Stangen

Die L4 Hohl-Stangen der Firma Contus halten höchsten Belastungen stand. Kein Verbiegen auch bei hartem Spiel. Die Hartchrom-Oberfläche schützt außerdem effektiv vor Rost. Durch einen mikrofeinen Schliff, halten sich Schmiermitteltröpfchen länger auf der Stange und ermöglichen so einen besonders leichten Stangenlauf.

Lager

Die Lager der Firma Lettner zeichnen sich durch einen geringen Gleitreibungskoeffizienten aus, der zusammen mit den Stangen für den leichten Stangenlauf verantwortlich ist.

Figuren

Als Spielfigur verbauen wir den "Scorer". Dieser wurde von der Firma Lettner, zusammen mit dem Ulmer Zentrum für wissenschaftliches Rechnen und der Hochschule für Gestaltung Ulm, entwickelt. Diese Neuentwicklung ermöglicht höhere Schussgeschwindigkeiten und ein besseres Ballgefühl.

Griffe

Der "Jet-Spin" der Firma Contus macht endlich Schluss mit unbequemen Tischkicker-Griffen. Durch seine runde Form liegt der Griff ausgezeichnet in der Hand. Der spezielle Gummi gibt auch bei hitzigen Spielen sicheren Halt.

Puffer

Sie dämpfen die Stöße der Stangen gegenüber dem Korpus ab. Früher verwendete man einfache Federn. Die heutigen Gummi-Puffer sind deutlich effektiver. Durch eingearbeitete Hohlkammern werden ausgezeichnete Dämpfungseigenschaften erreicht.